Grüne Wien stellen rasch umsetzbare Maßnahmen gegen die Klimakrise vor

Die Lebensqualität in Wien muss erhalten bleiben, fordern Grüne; Gemeinderätin Hebein und Klubobmann Ellensohn kritisieren Maßnahmen der Bundesregierung Wien (OTS/RK) – Es sei ermutigend, dass in Wien vor kurzem 30.000 Jugendliche „für ihre aber auch für unsere Zukunft“ demonstrierten, haben Grünen-Gemeinderätin Birgit Hebein und Grünen-Klubobmann David Ellensohn heute, Montag, in einem gemeinsamen Mediengespräch betont. Dieses Engagement der Jugend bei den „Fridays for Future“ sehen die Stadt-Grünen als Ansporn für die Forderung und Umsetzung konkreter Klimaschutz-Maßnahmen, die sich rasch und kostengünstig umsetzen lassen. Die Bundesregierung spreche in Sachen Klimaschutz „mit gespaltener Zunge“, warf Ellensohn der Bundesregierung vor. Diese vergifte das Klima ...

Gepostet in der Kategorie Politik (Anzahl der ansichten:) 9

Ähnlich Nachrichten