Gesetzesvorschlag dementiert: Afghanistan lacht über 14-Sekunden-Gerücht aus Frauenministerium – SPIEGEL ONLINE

Ein Gerücht amüsiert die Menschen in Afghanistan: Wer Frauen länger als 14 Sekunden anschaut, soll eine Strafe zahlen. Das Frauenministerium dementiert, während andere darüber Witze machen. Donnerstag, 13.12.2018   09:08 Uhr Für viel Spott und Witze hat in Afghanistan ein angeblicher Gesetzesvorschlag aus dem Frauenministerium gesorgt. Demnach soll mit 10.000 Afghani (rund 115 Euro) bestraft werden, wer eine Frau länger als 14 Sekunden ansieht. Das Frauenministerium erklärte zwar, dass es sich lediglich um Gerüchte handle – doch das allgemeine Gelächter war damit nicht mehr zu stoppen. Frauen sollten nun immer eine Stoppuhr dabei haben, postete ein […] ...

Gepostet in der Kategorie Ausland (Anzahl der ansichten:) 21

Ähnlich Nachrichten