Geld – Nach Klage gegen Uniqa Versicherung – Gericht kippt Garantieklausel

Wien – Das Handelsgericht Wien hat eine Garantievereinbarung bei Lebensversicherungen der Uniqa Versicherung gekippt. Der Grund: Bei der Garantieleistung – also bei Auszahlung – dürfen keine intransparenten Kosten abgezogen werden. Das Urteil gegen die Uniqa ist rechtskräftig. Konsumentenschützer gehen davon aus, dass nun tausende Betroffene Geld zurückfordern können – auch von anderen Versicherungen. ...

Gepostet in der Kategorie Wirtschaft (Anzahl der ansichten:) 3

Ähnlich Nachrichten