Frühjahrsmüdigkeit – Frauen leiden stärker am „Jahreszeitenjetlag

Frühlingsgefühle und gute Laune für die einen, Kopfschmerzen, Schwindel und Müdigkeit für die anderen – der Frühling bringt besonders für Frauen häufig unangenehme Symptome mit sich. Diese sogenannte Frühjahrsmüdigkeit ist kein Mythos und kann Betroffenen die ersten schönen Tage richtig verleiden. Prim. Dr. Klaus Wilthoner vom Salzkammergut-Klinikum Vöcklabruck weiß, wie man den „Jahreszeitenjetlag“ überwinden kann. Prim. Dr. Klaus Wilthoner, Leiter der Abteilung für Innere Medizin am SK Vöcklabruck „Die gute Nachricht für alle Betroffenen – die Frühjahrsmüdigkeit ist ein ganz normaler Anpassungsprozess und keine Krankheit“, betont der Leiter der Abteilung für Innere Medizin am SK Vöcklabruck und erklärt weiter: „Wenn ...

Gepostet in der Kategorie Boulevardblatt (Anzahl der ansichten:) 6

Ähnlich Nachrichten