Frankreich: Großeinsatz von Anti-Terror-Kräften in Straßburg – WELT

Zwei Tage nach dem Terroranschlag in Straßburg gibt es laut der Nachrichtenagenturen AFP und Reuters sowie dem französischen Nachrichtensender BFMTV einen größeren Eieinsatz im Straßburger Stadtteil Neudorf. Die Spezialeinheit Raid durchkämmte das Viertel. Auf Fernsehbildern waren zahlreiche Einsatzfahrzeuge zu sehen. Der Anlass für den Einsatz sei bisher nicht klar, berichtete der Sender. Eine Bestätigung von der Polizei war dafür zunächst nicht zu bekommen. In Neudorf unweit des Stadtzentrums hatte sich der mutmaßliche Täter unmittelbar nach dem Anschlag mit einem Taxi absetzen lassen und war danach verschwunden. In der Nähe befindet sich seine Wohnung, die durchsucht worden war. Bundespolizei fahndet im ...

Gepostet in der Kategorie Ausland (Anzahl der ansichten:) 4

Ähnlich Nachrichten