FPÖ-Hafenecker: „Anzeige der IGGÖ gegen Vizekanzler Heinz-Christian Strache soll lediglich von eigenen Problemen ablenken“

„Die freie Rede ist eine der Grundlagen unserer aufgeklärten Gesellschaft“ Wien (OTS) – In einer Aussendung kündigt der Präsident der Islamischen Glaubensgemeinschaft Vural eine Anzeige gegen Vizekanzler Heinz-Christian Strache an. Dieser soll, so behauptet Vural, während einer Buchpräsentation von Thilo Sarrazin gegen muslimische Menschen „aufgestachelt haben“. „Diese Aussendung zeigt eindeutig die mangelnde Selbstreflexion der IGGÖ und ähnlicher muslimischer Vereine, denn alleine einen Bezug zu dem grauenhaften Attentat in Neuseeland und den mahnenden Worten unseres Vizekanzlers herzustellen, grenzt an eine Pietätlosigkeit gegenüber den Opfern“, betonte der freiheitliche Generalsekretär NAbg. Christian Hafenecker, MA. „Man erinnere an die ‚Kinderaufführung‘ im April letzten Jahres, ...

Gepostet in der Kategorie Politik (Anzahl der ansichten:) 5

Ähnlich Nachrichten