Formel 1 – Formel 1 Monaco 2019: Pirelli bringt erstmals weichste Reifen

Motorsport-Magazin.com – Pirelli hat die dritte Reifennominierung für die Formel-1-Saison 2019 veröffentlicht. Eine Überraschung birgt diese nicht: Beim sechsten Saisonrennen, dem Monaco GP, kommen, wie bereits von Motorsport-Magazin.com angekündigt, die weichsten verfügbaren Reifen im Sortiment des italienischen Pneu-Bäckers zum Einsatz. Dasselbe gilt für das darauffolgende Rennwochenende in Kanada. Dass für den Grand Prix in Monaco erst jetzt nominiert wurde, liegt daran, dass die Bekanntgabe für Montreal wegen seines Status’ als Überseerennen bereits 14 Wochen im Vorfeld erfolgen musste. Zum Einsatz kommen damit in Monte Carlo wie in Montreal C3, C4 und C5. Erklärt: So funktioniert das mit drei Farben und ...

Gepostet in der Kategorie Sport (Anzahl der ansichten:) 3

Ähnlich Nachrichten