Flughafen Tegel: Chef der Lufthansa will Offenhaltung des TXL neu bewerten – Berliner Morgenpost

Nach BER-Eröffnung Lufthansa-Chef will Offenhaltung von Tegel neu bewerten Carsten Spohr zweifelt, ob die Kapazitäten am BER ausreichen. Deshalb sollte man die Offenhaltung von Tegel noch einmal prüfen. 16.01.2019, 15:14 Carsten Spohr, Chef der Lufthansa, hat angeregt, die Offenhaltung des Berliner Flughafens Tegel (TXL) nochmals zu prüfen. Foto: pa Berlin. Lufthansa-Vorstandschef Carsten Spohr hat angeregt, die Offenhaltung des Berliner Flughafens Tegel nochmals zu prüfen. Er begründete seine Ansicht mit dem wachsenden Flugverkehr und Zweifeln, ob die Kapazität des Hauptstadtflughafens BER in Schönefeld ausreichen wird. Dessen Eröffnung ist für Oktober 2020 geplant. Der Flughafen Tegel soll spätestens ein halbes Jahr später schließen. Spohr ...

Gepostet in der Kategorie Politik (Anzahl der ansichten:) 6

Ähnlich Nachrichten