EU-Wahlkampf: Bukarest-Bumerang trifft Sozialdemokraten – SPIEGEL ONLINE

Rumäniens Regierung sägt vehement am Rechtsstaat. Das provoziert Ärger mit der EU-Kommission – und wird für Europas ohnehin gebeutelte Sozialdemokraten zur Belastung im Wahlkampf. SPD-Politiker Udo Bullmann Mittwoch, 20.02.2019   19:46 Uhr Als ob die Sozialdemokraten nicht schon genug Probleme hätten. Nach jüngsten Prognosen werden sie bei der Europawahl im Mai mehr als ein Viertel ihrer Sitze im EU-Parlament verlieren, ihr Spitzenkandidat Frans Timmermans gilt im Rennen um den Posten des EU-Kommissionschefs als nahezu chancenlos. Und jetzt auch noch das: Rumäniens sozialliberale Regierung legt die Axt […] ...

Gepostet in der Kategorie Ausland (Anzahl der ansichten:) 4

Ähnlich Nachrichten