Europäische Volkspartei: Kramp-Karrenbauer will EVP-Mitgliedschaft von Fidesz aussetzen – ZEIT ONLINE

CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat sich dafür ausgesprochen, dass die EVP-Mitgliedschaft der ungarischen Regierungspartei Fidesz ausgesetzt wird. “Solange Fidesz das Vertrauen nicht vollständig wiederherstellt, kann es nicht bei einer normalen Vollmitgliedschaft bleiben”, sagte sie der Nachrichtenagentur Reuters. “Ein satzungsmäßiges Einfrieren der Mitgliedschaft und der damit verbundenen Rechte, wie von Manfred Weber angedacht, wäre ein gangbarer Weg.” Der CSU-Europapolitiker Weber ist Spitzenkandidat der Europäischen Volkspartei (EVP) für die Europawahl in diesem Jahr. Kramp-Karrenbauer sagte, es gebe zwar “erste anerkennenswerte Schritte”, die zeigten, dass ein weiterer Dialog mit der Partei von Ungarns Regierungschef Viktor Orbán sinnvoll sei. “Sie reichen allerdings nicht aus, um ...

Gepostet in der Kategorie Ausland (Anzahl der ansichten:) 2

Ähnlich Nachrichten