EU-Austritt – Großbritannien prägt Münze mit veraltetem Brexit-Datum – Süddeutsche Zeitung

Großbritannien prägt Münze mit veraltetem Brexit-Datum Münzen auf einer Kreidezeichnung am Trafalgar Square in London. (Foto: AFP) Die britische Münzprägeanstalt hat eine Brexit-Münze in Auftrag gegeben – allerdings lange bevor Großbritannien und die EU sich auf eine Verschiebung geeinigt haben. Die Münzen tragen deshalb noch das ursprünglich für den Brexit vorgesehene Datum: den 29. März. Münzen mit Makeln haben einen hohen Sammlerwert – das könnte auch auf die Brexit-Münze zutreffen. Wer präzise arbeitet, schafft etwas Wertvolles. So ist das normalerweise. Wenn die Bankberaterin weiß, was der Kunde will und welches Produkt zu ihm passt, ist der Kunde vermutlich zufrieden; vielleicht ...

Gepostet in der Kategorie Ausland (Anzahl der ansichten:) 14

Ähnlich Nachrichten