Eishockey: Graz und Salzburg im Ebel-Halbfinale

Die Graz 99ers und RB Salzburg komplettieren das Halbfinale der Erste Bank Eishockey Liga (Ebel). Die Steirer siegten am Sonntag in Linz mit 3:2 nach Verlängerung und entschieden die “best of seven”-Viertelfinalserie ebenso mit 4:2 für sich wie Salzburg. Die Roten Bullen deklassierten zu Hause Fehervar mit 6:1. Damit ist das Halbfinale (ab Freitag) erstmals seit 2015 wieder eine rein österreichische Angelegenheit. In der “best of seven”-Serie treffen die Vienna Capitals und Salzburg sowie Graz und der KAC aufeinander. Die Grazer haben in ihrer 19. Saison erstmals in ihrer Clubgeschichte eine Play-off-Runde überstanden. Die Mannschaft von Doug Mason erkämpften sich ...

Gepostet in der Kategorie Sport (Anzahl der ansichten:) 12

Ähnlich Nachrichten