Ein Thema als Lebenswerk – Hollabrunner Mühlenprofessor Schöffl feiert seinen 80er

Otto J. Schöffl, Mühlenforscher, Mühlenbuchautor, Gründungs- und Vorstandsmitglied der „Österreichischen Gesellschaft der Mühlenfreunde“ in Hollabrunn und des Kulturvereins „Kühle Mühle – heiße Stühle“ mit Sitz in Roseldorf, feiert am Mittwoch, 16.1., seinen 80. Geburtstag. Der Jubilar wuchs in einer funktionierenden Mühle in Roseldorf an der Schmida auf, wo er die schwere Müllerarbeit erlebte – die Instandhaltung des kilometerlangen Mühlbaches, das Tragen der schweren Getreidesäcke, das Abeisen des Wasserrades, das Arbeiten nachts und an Wochenenden, aber auch hautnah das Mühlensterben in den 1960ern. Auch zwei Denkmäler gehen auf Schöffls Engagement zurück Im Wein- und Waldviertel lagen Tausende Mühlen – Getreidemühlen im ...

Gepostet in der Kategorie Inland (Anzahl der ansichten:) 3

Ähnlich Nachrichten