Düsseldorf – Restaurant-Gast bei Raucherpause niedergestochen – BILD

Düsseldorf – Er wollte nur in Ruhe eine Zigarette nach dem Essen rauchen …und wurde niedergestochen! Ein Restaurant-Gast (51) machte gegen 23 Uhr eine Raucherpause vor dem Steak-House „Marli“ an der Kaiserswerther Straße in Düsseldorf-Golzheim, als es plötzlich Streit mit zwei Zuwanderern (23/25) aus dem Irak gab. Laut Polizei stach der 25-Jährige nach einem Handgemenge mit einem Messer mehrfach auf den 51-Jährigen ein, verletzte ihn lebensbedrohlich. Die Polizei konnte bereits 45 Minuten nach der Attacke die Angreifer stellenFoto: Daniel Bothe Die Polizei konnte die Tatverdächtigen, durch mehrere, unabhängige Zeugenaussagen, schnell identifizieren und um 23.45 Uhr in einer kommunalen Unterbringungseinrichtung in Golzheim ...

Gepostet in der Kategorie Politik (Anzahl der ansichten:) 3

Ähnlich Nachrichten