Dschihadisten in Haft: Warum die Kurden ihre IS-Gefangenen loswerden wollen – SPIEGEL ONLINE

Was passiert mit europäischen IS-Kämpfern, die in Syrien inhaftiert sind? Die EU-Staaten würden sie am liebsten den Kurden überlassen. Doch die sind immer weniger bereit, sich um die Gefangenen zu kümmern. IS-Angehörige in der Ortschaft Baghus Mittwoch, 20.02.2019   20:54 Uhr Eine kleine Ortschaft im Euphrattal, irgendwo zwischen Syrien und dem Irak. Das ist alles, was vom Kalifat des Abu Bakr al-Baghdadi, dem sogenannten Islamischen Staat (IS), noch übrig ist. Mehrere hundert IS-Kämpfer haben sich in Baghus, einem Dorf in Nordostsyrien, verschanzt. Sie wehren sich unter […] ...

Gepostet in der Kategorie Ausland (Anzahl der ansichten:) 3

Ähnlich Nachrichten