Drogen & Alkohol – Statt Verbotszone: Linz will Park für gesellschaftliche Randgruppen

Linz – Nachdem Verbotszonen das Problem nur verlagert haben, will die Stadt Linz nun einen neuen Versuch starten, um Konflikte zwischen gesellschaftlichen Randgruppen wie Sucht- oder psychisch Kranken und der Bevölkerung zu minimieren. Der Bergschlössl-Park soll diesen Personen als Aufenthaltsort angeboten werden. Man hofft, die Szene so vom OK-Platz im Zentrum ins Bahnhofsviertel zu transferieren. ...

Gepostet in der Kategorie Lebensweise (Anzahl der ansichten:) 2

Ähnlich Nachrichten