Doppelmord in Petershausen: Urteil 15 Jahre Haft für Meteorologe – BILD

München – Er hatte zwei Frauen (beide 40) zu einer Faschingsparty zu sich nach Hause eingeladen – und dort lag alles für zwei bestialische Morde bereit! Meteorologe Frank H. (54) wurde vor Gericht zu einer langen Strafe verurteilt. H. wurde „wegen zwei Fällen des Mordes und der Störung der Totenruhe schuldig gesprochen“. Urteil: Gesamtfreiheitsstrafe von 15 Jahren. Das Gericht ordnete die Unterbringung des Angeklagten in einem psychiatrischen Krankenhaus an. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass der Angeklagte in seiner Wohnung in Petershausen (Bayern) zwei 40-jährige Frauen „zur Befriedigung des Geschlechtstriebs getötet“ habe. Das Gericht folgte im Urteil dem Gutachten ...

Gepostet in der Kategorie Politik (Anzahl der ansichten:) 3

Ähnlich Nachrichten