Dietmanns – 78-Jähriger stieß mit Auto gegen Schacht

Zu einem schweren Unfall kam es am 11. Dezember auf der B 38 zwischen Dietmanns und Groß Gerungs. Ein 78-jähriger aus der Gemeinde Rappottenstein lenkte seinen PKW in Richtung Groß Gerungs. Kurz vor dem Ortsende von Dietmanns kam er mit dem Fahrzeug rechts von der Fahrbahn ab, stieß gegen einen Betonschacht und kam auf der Straßenböschung mit dem Auto zum Stillstand. Der Rappottensteiner wurde vom Samariterbund Groß Gerungs mit dem Rettungswagen in das Landesklinikum nach Zwettl gebracht. Der Alkomattest verlief negativ. Das bei dem Unfall schwer beschädigte Auto wurde von der Feuerwehr Groß Gerungs geborgen. Während der Bergungs- und Aufräumarbeiten ...

Gepostet in der Kategorie Inland (Anzahl der ansichten:) 4

Ähnlich Nachrichten