Deutsche Euroshop rechnet mit negativem Bewertungsergebnis – Boerse-express.com

Der auf Einkaufszentren spezialisierte Immobilieninvestor Deutsche Euroshop muss voraussichtlich den Wert seiner Investments nach unten korrigieren. Die Gesellschaft rechne für das Geschäftsjahr 2018 mit einem Bewertungsergebnis vor Steuern von minus 61 Millionen Euro, verglichen mit plus 13,1 Millionen Euro im Vorjahr, gab das Unternehmen am Mittwoch bekannt. Mit dieser Kenngröße weist die Deutsche Euroshop unrealisierte Veränderungen des Marktwerts des eigenen Immobilienportfolios aus. Auf der Handelsplattform Tradegate rutschte der Kurs nachbörslich um gut einen Prozent ab./fba/he ISIN DE0007480204 AXC0276 2019-01-16/19:29 Copyright dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Weiterverbreitung, Wiederveröffentlichung oder dauerhafte Speicherung ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung von dpa-AFX ist nicht gestattet. ...

Gepostet in der Kategorie Wirtschaft (Anzahl der ansichten:) 3

Ähnlich Nachrichten