Deutsche Bahn schafft ‘Schönes-Wochenende-Ticket’ ab

BERLIN (dpa-AFX) – Nach 24 Jahren schafft die Deutsche Bahn im kommenden Sommer das “Schönes-Wochenende-Ticket” (SWT) für bundesweite Reisen in Nahverkehrszügen ab. Das staatseigene Unternehmen nannte mangelnde Nachfrage sowie eine “Vereinfachung der Tarifstruktur” als Gründe. Kunden könnten aber weiterhin täglich das “Quer-durchs-Land-Ticket” (QDL) für bundesweite Fahrten mit Nahverkehrszügen nutzen, teilte ein Bahnsprecher am Dienstag in Berlin mit. Unterschied zum SWT ist, dass Reisende das QDL nicht für Fahrten mit Bussen sowie U- und S-Bahnen in Verkehrsverbünden nutzen können. Der Bahnsprecher betonte aber, dass das SWT zuletzt nur in 19 von 61 Verbünden gültig war. “Darüber hinaus wären Preisanpassungen nötig geworden, ...

Gepostet in der Kategorie Wirtschaft (Anzahl der ansichten:) 7

Ähnlich Nachrichten