Der letzte seiner Art – Austrian Aviation Net

All Nippon Airways (ANA) ist seit Mittwoch der 14. und wahrscheinlich auch letzte Kunde, der einen Airbus A380 neu übernommen hat. Insgesamt wurden damit 235 Exemplare des Riesenvogels ausgeliefert – nur noch 16 weitere stehen auf der Bestellliste von Airbus. Wie berichtet, wird die Produktion des A380 im Jahr 2021 eingestellt. Eine gewisse Wehmut war bei der Auslieferungszeremonie in Toulouse zwar schon zu bemerken – trotzem schaut Airbus zuversichtlich in die Zukunft und verspricht, Unterstützung beim weiteren Betrieb und auch für den Wiederverkauf auf dem Gebrauchtmarkt zu. “Der A380 wird noch für Jahrzehnte fliegen”, hieß es dazu von Airbus-Seiten. Bei ...

Gepostet in der Kategorie Wirtschaft (Anzahl der ansichten:) 4