Debatte um Abfall in Kufstein: Gutes Plastik, böses Plastik

Von Jasmine Hrdina Kufstein – Die einen führen den Kampf dagegen, die anderen dafür. Über Plastik gab es am Donnerstagabend im Kufsteiner Kultur Quartier ein Wortgefecht. Der Abfallentsorgungsverband Kufstein lud zur öffentlichen Debatte, bei der Vertreter aus Handel, Industrie, Umweltschutz und Politik ihre Standpunkte erörterten. In einem Punkt schienen sich alle einig. Die „Notschlachtung“ des Sündenbocks Plastiksackerl durch das Verbot besticht mehr durch Symbolismus als durch Wirksamkeit. Mit 40 verbrauchten Plastiksackerln pro Kopf und Jahr seien die Österreicher zwar an der Spitze der EU, doch seien die Tragetaschen nur ein Tropfen auf den heißen Stein, wie Lukas Wiesmüller, Leiter der ...

Gepostet in der Kategorie Politik (Anzahl der ansichten:) 4

Ähnlich Nachrichten