DAX startet schwächer — Asiens Börsen tiefrot — Scout24 will 2019 bei leicht rückläufiger Marge weiter wachsen — Bayer-Aktie: CEO verteidigt Monsanto-Kauf — Brexit-Debatte im britischen Parlament – finanzen.net

FACEBOOK DRUCKEN Naspers plant Notiz des Internetgeschäfts in Amsterdam. freenet hat den Nettogewinn im Schlussquartal deutlich gesteigert. Apple stellt voraussichtlich Video-Streamingdienst vor. Mueller: Trump keines Verbrechens schuldig, aber auch nicht entlastet. Pinterest steigert Umsatz und treibt Börsengang voran. Der deutsche Leitindex setzt am Montag seine Abwärtsreise fort. Der DAX notiert zum Ertönen der Startglocke 0,36 Prozent tiefer bei 11.323,20 Indexpunkten. Der TecDAX zeigt sich im frühen Handel ebenfalls schwächer. Die Konjunktursorgen weiten sich zunehmend aus – Vor allem die schwachen Einkaufsmanagerdaten aus Deutschland haben wohl den Anlegern vor dem Wochenende auf den Magen geschlagen, hieß es beim Bankhaus Credit Suisse. ...

Gepostet in der Kategorie Wirtschaft (Anzahl der ansichten:) 15

Ähnlich Nachrichten