Das U20-Team hat sein Ziel erreicht

Das erklärte Klassenerhalt wurde nach dem 6:1 von Deutschland über Frankreich Gewissheit. Österreich verabschiedete sich mit guten Leistungen aus Füssen. Von Martin Quendler | 19.48 Uhr, 15. Dezember 2018 Facebook Twitter WhatsApp Julian Pusnik wurde zum MVP der Österreicher gewählt © GEPA pictures Mit einer knappen Niederlage verabschiedete sich Österreichs-U20-Team von der WM der Division IA in Füssen. Norwegen erzielte durch Mathias Pettersen in der 65. Minute das Goldtor. Zuvor lief das Team von Trainer Marco Pewal zwei Mal einem Rückstand hinterher und hatte mehrmals die Chance, die Bronzemedaille zu erobern (dafür hätte es einen Sieg nach 60 Minuten gebraucht). Valentin ...

Gepostet in der Kategorie Sport (Anzahl der ansichten:) 21