Das Gepäckstück wird jetzt untersucht – Koffer löst Großalarm am Flughafen aus – BILD

Hamburg – Aufregung am Airport. Dort stand im Zugangsbereich der S-Bahn zum Flughafen ein Koffer, aus dem Qualm herausgetreten war. Feuerwehrleute in Atemschutzmasken und Rettungswagen machten sich auf den Weg zum Airport. Der S-Bahnverkehr wurde eingestellt. Kräfte der Feuerwehr näherten sich dem Koffer und konnten mithilfe eines Messgerätes eine erhöhte Temperatur von rund 50 Grad messen. Was für die Temperatur gesorgt hat, ist noch unklar. Der Betrieb am Flughafen läuft weiter, jedoch dürfen Autos nur noch den oberen Teil anfahren und Passagiere abholen, aber nicht länger auf dem Parkdeck parken. Auch die Entschärfer der Bundespolizei sind am Flughafen im Einsatz. ...

Gepostet in der Kategorie Politik (Anzahl der ansichten:) 5