Darum sitzt Rapid-Schock tief

Der Rapid-Schock sitzt tief. Es fällt schwer, sich daran zu gewöhnen, dass der Rekordmeister nicht um den Titel mitspielen darf. Wobei das eh relativ ist. Denn, liebe Fußball-Fans: Um was geht’s jetzt eigentlich noch? Der Titel ist Salzburg nicht zu nehmen. Nach dem Ausscheiden aus der Europa League konzentrieren sich die Bullen nur mehr auf die Meisterschaft. Die Spannung, auf die man mit der Reform gehofft hat, ist futsch. Jetzt kriegen wir oben Leckerbissen wie Salzburg – SKN oder Sturm gegen WAC serviert, während sich Rapid unten mit Altach oder Hartberg herumschlagen muss. Austria – Rapid, DER Leckerbissen im heimischen ...

Gepostet in der Kategorie Sport (Anzahl der ansichten:) 7

Ähnlich Nachrichten