Daniel Brühl als bester Seriendarsteller bei Golden Globes nominiert

Der in Barcelona geborene und in Köln aufgewachsene Schauspieler Daniel Brühl hat erneut Chancen auf einen Golden Globe. Der 40-Jährige wurde am Donnerstag für seine Rolle in der Krimiserie “The Alienist”, die beim Streamingdienst Netflix zu sehen ist, als bester Hauptdarsteller in einer Serie nominiert. Brühl spielt in der zehnteiligen Serie den titelgebenden „Alienist“ Lazlo Kreizler, eine Art Vorläufer eines Psychiaters, der im New York im Jahr 1896 eine Mordserie aufklären soll. Brühl hatte 2014 für seine Rolle als Rennfahrer Niki Lauda im Formel-1-Drama “Rush – Alles für den Sieg” schon einmal Chancen auf einen Golden Globe als bester Nebendarsteller ...

Gepostet in der Kategorie Inland (Anzahl der ansichten:) 2