Cum-Ex-Anwalt Hanno Berger wirft Regierung Versagen vor

Berlin (ots) – Ex-Finanzminister Steinbrück spätestens ab Mai 2009 informiert / Cum-Ex sei “kein Steuerskandal, sondern ein politisches Versagen” Berlin, 20. März 2019 – Der als Architekt der berüchtigten Cum-Ex-Deals bekannt gewordene deutsche Steueranwalt Hanno Berger hat in seinem Schweizer Exil erstmals ausführlich öffentlich Stellung zu den umstrittenen Aktiengeschäften bezogen, die allein den deutschen Staat mehrere Milliarden Euro an Steuereinnahmen gekosten haben sollen. In einem Gespräch mit dem Wirtschaftsmagazin ‘Capital’ wies Berger alle Anschuldigungen von sich, räumte aber ein, er könne die öffentliche Empörung über die Geschäfte verstehen: “Ich wäre ja völlig uneinsichtig, wenn ich die Empörung nicht verstehen würde ...

Gepostet in der Kategorie Wirtschaft (Anzahl der ansichten:) 2