Brunn – Ortszentrum wird für sauberes Stadtbild wahl-werbefrei

Das Ortszentrum von Brunn soll werbefreie Zone werden, auch das Verbot der Wahlwerbung ist in der Projektidee eingeschlossen. Entstehen soll ein sauberes Stadtbild im Ortskern. Darüber soll bei der nächsten Gemeinderatssitzung Ende März abgestimmt werden. SP-Vizebürgermeister Matthias Müller erklärt zum Thema: „Die Plakatierverordnung ist schon lange im Gespräch. Da nun alle Baustellen rund um das Amtshaus fertig sind, wollen wir keine wilden Werbetafeln mehr.“ “Die Maßnahme ist besonders wichtig” Über die Handhabung der Wahlwerbung soll abgestimmt werden. „Es ist der Plan, dass in einer bestimmen Zone gar keine Wahlwerbung aufgestellt werden darf. Alle abstimmenden Parteien binden sich damit selbst.“ Zusätzlich ...

Gepostet in der Kategorie Inland (Anzahl der ansichten:) 3