Britisches Kabinett plant angeblich Mays Ablösung – was würde das bringen? | SWR Aktuell – SWR

Weil die britische Premierministerin Theresa May noch nicht genügend Stimmen für ihren Brexit-Deal mit der EU hat, will sie das Parlament vorerst nicht über den Vertrag abstimmen lassen. “Nach jetzigem Stand gibt es noch immer keine ausreichende Unterstützung im Unterhaus, um das Abkommen für eine dritte Abstimmung vorzulegen”, sagte sie im Unterhaus. Kommt jetzt die Abstimmung über Alternativen? Sie war zuvor bereits zweimal mit dem Abkommen bei Abstimmungen im Parlament gescheitert. Und eine erneute Niederlage schien vorprogrammiert. May wolle aber daran arbeiten, noch in dieser Woche abstimmen zu lassen. Der nächste Schritt dürfte jetzt eine andere Abstimmung sein: über die ...

Gepostet in der Kategorie Ausland (Anzahl der ansichten:) 4