Brexit rückt näher: Britische Minister sollen den Sturz von Theresa May planen

Der Druck auf die britische Premierministerin Theresa May wird immer größer. Nur wenige Tage vor dem Brexit-Termin am 29. März ist immer noch unklar, wie es danach weitergehen soll. Britischen Medienberichten zufolge wollen Minister aus dem Kabinett May zum Rücktritt zwingen. Die britische Regierung soll den Sturz von Theresa May planen. Laut „The Times“ wird bereits über ihre Nachfolge beraten. Demnach könnte ihr Stellvertreter David Lidington interimsmäßig ihr Amt übernehmen, bevor dann später ein neuer Premierminister gewählt würde. Der BBC zufolge wären konservative Abgeordnete bereit, Mays Deal zuzustimmen, wenn sie verspricht, als Premierministerin zurückzutreten. Der Brexit spaltet Großbritannien Noch ist ...

Gepostet in der Kategorie Ausland (Anzahl der ansichten:) 3

Ähnlich Nachrichten