Brexit: Noch keine Lösung – Wie es nach dem Aufschub weitergeht – t-online.de

Die EU verschiebt den Brexit-Showdown. Doch die Probleme sind damit nicht gelöst. Jetzt müssen die Briten schnell eine Entscheidung treffen – und zwar zwischen diesen Optionen. Der Brexit am 29. März ist zunächst abgesagt. Der EU-Gipfel einigte sich am Donnerstag auf zwei Optionen für eine kurze Verschiebung des EU-Austritts. Entweder entscheidet sich Großbritannien für einen geordneten Brexit im Mai. Oder es stellt im April die Weichen, wobei ein sofortiger ungeordneter Austritt ebenso möglich wäre wie ein noch längerer oder gar dauerhafter Verbleib in der EU.  In jedem Fall bekommt die britische Premierministerin Theresa May mehr Zeit, ihren mit der EU ausgehandelten Deal ...

Gepostet in der Kategorie Ausland (Anzahl der ansichten:) 6

Ähnlich Nachrichten