Bräutigam schmuggelt Drogen: Polizei nimmt ganze Hochzeitsgesellschaft fest

Palma – Festnahme statt Flitterwochen auf Mallorca: Die Polizei hat in der Inselhauptstadt Palma die Hochzeit eines Gefängnisinsassen auf Freigang vereitelt – der Bräutigam soll die Trauung dazu genutzt haben, an Drogen zu kommen. Die Polizei nahm deshalb die gesamte Hochzeitsgesellschaft inklusive Braut und Trauzeugen fest. Während die Gruppe auf die Zeremonie wartete, sei der 34-jährige Bräutigam auf Toilette gegangen, habe aber seine Jacke zurückgelassen, berichteten spanische Medien am Freitagabend unter Berufung auf Polizeiangaben. Beamte, die den Mann aus der Haftanstalt zu seiner Vermählung begleitet hatten, bemerkten dann verdächtige Bewegungen der 43-jährigen Braut und der Trauzeugen und durchsuchten die Jacke. ...

Gepostet in der Kategorie Kultur (Anzahl der ansichten:) 4

Ähnlich Nachrichten