Brasilien als neues Mitglied?:Trump sorgt bei Nato-Partnern für Irritationen – n-tv NACHRICHTEN

Mittwoch, 20. März 2019 Brasiliens Präsident Bolsonaro (r.) bei seinem Treffen mit Trump in Washington. (Foto: picture alliance/dpa) Bei einem Besuch von Brasiliens Präsident Bolsonaro in Washington empfiehlt Trump, das südamerikanische Land als neues Nato-Mitglied aufzunehmen. In der Zentrale des Militärbündnisses sorgt die Aussage des US-Präsidenten für ungläubiges Kopfschütteln. US-Präsident Donald Trump hat mit Äußerungen über einen möglichen Nato-Beitritt Brasiliens für Irritationen bei Bündnispartnern gesorgt. In der Zentrale der Militärallianz in Brüssel wurde darauf verwiesen, dass der Nordatlantikvertrag eine Aufnahme von zusätzlichen nicht-europäischen Ländern nicht vorsehe. Zudem sei auch die Beistandspflicht im Fall von bewaffneten Angriffen geografisch beschränkt, hieß es. ...

Gepostet in der Kategorie Ausland (Anzahl der ansichten:) 2