Botschafterin sieht Wien und Vatikan einig bei Flüchtlingsschutz – Kathpress

Vatikanstadt, 05.12.2018 (KAP) Österreichs neue Botschafterin beim Heiligen Stuhl sieht den Vatikan und die Regierung in Wien beim Schutz von Flüchtlingen “auf einer Linie”. Österreich habe in dieser Frage eine “sehr klare Haltung”, sagte Franziska Honsowitz-Friessnigg dem vatikanischen Nachrichtenportal “Vatican News” (Mittwoch). “Es geht um den Menschen”, so die Diplomatin, die Österreich seit wenigen Wochen im Vatikan vertritt.Österreich haben in den vergangenen drei Jahren im Verhältnis zu seiner Bevölkerung eine große Zahl an Flüchtlingen aufgenommen, erinnerte Honsowitz-Friessnigg. Allein im Jahr 2015 seien mehr als 80.000 Asylanträge gestellt worden. “Bei einer Bevölkerung von acht Millionen ist das ein Anteil von einem ...

Gepostet in der Kategorie Ausland (Anzahl der ansichten:) 3

Ähnlich Nachrichten