Börse Tokio schließt deutlich schwächer – Nikkei-225 auf Monatstief – Tiroler Tageszeitung Online

Tokio (APA) – Der Tokioter Aktienmarkt ist am Montag mit deutlichen Verlusten in die Woche gestartet. Der Nikkei-225 Index schloss mit minus 650,23 Punkten oder 3,01 Prozent bei 20.977,11 Zählern. Zuletzt stand der Leitindex Mitte Februar so tief. Vor allem sorgen um die Konjunktur belasteten den Handel. Der Topix Index fiel um 39,70 Punkte oder 2,45 Prozent auf 1.577,41 Einheiten. 101 Kursgewinnern standen 1.984 -verlierer gegenüber. Unverändert notierten 22 Titel. Mit Blick auf die weltweite Konjunktursorgen rückte die Aussicht auf ein Beilegen des Handelsstreit zwischen den USA und China in den Hintergrund. Die US-Regierung hat bestätigt, dass in der kommenden ...

Gepostet in der Kategorie Wirtschaft (Anzahl der ansichten:) 5

Ähnlich Nachrichten