Bilfinger mit deutlich weniger Verlust – Anleger äußerst erfreut

Der Industriedienstleister Bilfinger kommt bei seinem Konzernumbau weiter voran. “Wir haben unsere Strategie 2020 erfolgreich vorangetrieben und unsere Zusagen verlässlich erfüllt”, sagte Unternehmenschef Tom Blades am Donnerstag laut Mitteilung. Auch stehe das Unternehmen nicht mehr unter der Aufsicht des US-Justizministeriums. Das Jahr 2018 schloss das Unternehmen zwar unter dem Strich noch mit einem Fehlbetrag ab, doch im eigentlichen Geschäft lief es deutlich besser. Aufgrund des aktuellen Auftragsbestands von 2,8 Milliarden Euro will Bilfinger SE im laufenden Jahr den Umsatz aus eigener Kraft im mittleren einstelligen Prozentbereich steigern. Beim um Sondereffekte bereinigten Gewinn vor Zinsen, Steuern und Firmenwertabschreibungen peilt das Unternehmen ...

Gepostet in der Kategorie Wirtschaft (Anzahl der ansichten:) 2

Ähnlich Nachrichten