BERLINER MORGENPOST: Rechtspolitischer Offenbarungseid / Kommentar von Hans H. Nibbrig zu Wirtschaftskriminalität

Berlin (ots) – Kurzform: In Berlin dagegen kämpfen zweifellos engagierte Kriminalbeamte und Staatsanwälte angesichts völliger Überlastung weitgehend chancenlos gegen einen übermächtigen Gegner. Gebraucht werden mehr Ermittler, die eine Bilanz lesen oder finanzielle Transaktionen quer über den Globus verfolgen können. Gefragt sind zusätzlich Betriebswirte, Bankkaufleute oder Wirtschaftsprüfer. Die für den öffentlichen Dienst zu gewinnen, ist zumal in Berlin – schwierig. Aber die Politik muss es zumindest versuchen. Es würde sich auch lohnen, denn nirgendwo können wenigstens theoretisch bei überführten Tätern so viele kriminell erworbene Vermögenswerte abgeschöpft werden. Der vollständige Kommentar: Der Schaden durch Wirtschaftskriminalität in Berlin ist 2018 gegenüber dem Vorjahr ...

Gepostet in der Kategorie Wirtschaft (Anzahl der ansichten:) 8

Ähnlich Nachrichten