BERLINER MORGENPOST: Hoffnung für Air-Berlin-Kunden – Kommentar von Thomas Fülling zu den Aussichten der Klage gegen Etihad Airways | 14.12.18 – finanzen.at

Berlin (ots) – Gehören Sie auch zu den Gläubigern von Air Berlin? Etwa, weil Sie Tickets für Flüge bezahlt haben, die dann nicht geflogen wurden. Oder weil Sie bei Flügen zuvor fleißig Bonus-Meilen gesammelt haben, die mit der Insolvenz der Airline nicht mehr eingelöst werden konnten. Dann dürfen Sie hoffen. Nach langer Prüfung hat Lucas Flöther, Insolvenzverwalter von Air Berlin, jetzt Klage gegen Etihad Airways eingereicht. Er fordert bis zu zwei Milliarden Euro Schadensersatz von der Golf-Airline, die 2011 bei Air Berlin als Hauptaktionär eingestiegen war und die schon damals kriselnde deutsche Fluggesellschaft dann mit frischem Geld versorgte. Doch im ...

Gepostet in der Kategorie Wirtschaft (Anzahl der ansichten:) 23

Ähnlich Nachrichten