Ball der Heimat in Wien – Siebenbürgische Zeitung – Siebenbürgische Zeitung

In Wien war die Ballsaison schon voll im Gange, als der Ball der Heimat die Ballveranstaltung des VLÖ am 16. Februar im Arcotel Wimberger am Neubaugürtel über die Bühne ging, genauer gesagt, auf der Bühne spielten die „Ötscher Bären“ auf, das Tanzparkett war das Ziel vieler Besucher im bunten Dirndl oder heimatlicher Tracht. Der Verband der altösterreichischen, deutschen Landsmannschaften (VLÖ) hatte zum 17. Mal diese Veranstaltung vorbereitet und gestaltet. Eröffnet wurde der Ball mit dem Einzug der Trachtenpaare inklusive Fahne der verschiedenen Landsmannschaften, wie die der Burgenländer, der Niederösterreicher, die Kärtner Bergheimat, die Tiroler und Gottscheer und die großen Gruppe ...

Gepostet in der Kategorie Ausland (Anzahl der ansichten:) 2

Ähnlich Nachrichten