Attentat in Utrecht:Erdogan schaltet Geheimdienst ein – n-tv NACHRICHTEN

Dienstag, 19. März 2019 Erdogan will herausfinden, ob die Bluttat in Utrecht ein Terroranschlag oder ein Familienstreit war. (Foto: picture alliance/dpa) Nach den tödlichen Schüssen im niederländischen Utrecht verdichten sich die Hinweise auf ein terroristisches Motiv. Verwandte des türkischstämmigen Verdächtigen vermuten allerdings einen Familienstreit hinter der Tat. Nun mischt sich Präsident Erdogan in die Ermittlungen ein. Der türkische Geheimdienst ermittelt zu dem tödlichen Angriff im niederländischen Utrecht, nachdem dort ein aus der Türkei stammender Mann als mutmaßlicher Täter festgenommen worden war. Präsident Recep Tayyip Erdogan sagte in einem Interview mit dem Sender Ülke TV, der Geheimdienstchef sei dabei, die Informationen ...

Gepostet in der Kategorie Ausland (Anzahl der ansichten:) 3

Ähnlich Nachrichten