Änderungen bei Zusatzvertrag?:EU-Chefunterhändler robbt auf die Briten zu – n-tv NACHRICHTEN

Dienstag, 19. März 2019 Hat er eine Idee aus der Brexit-Sackgasse? EU-Chefunterhändler Barnier signalisiert Spielräume und “ehrgeizige Änderungen” beim Zusatzvertrag. (Foto: picture alliance/dpa) Der oberste Brexit-Unterhändler der EU bietet London “ehrgeizige” Änderungen in dem Zusatzvertrag an, der die zukünftigen Beziehungen skizziert. Zugleich verlangt Michel Barnier aber “etwas Neues aus London”. Sonst könnten die 27 übrigen EU-Mitglieder einem Brexit-Aufschub nicht zustimmen. Zur Überwindung der festgefahrenen Situation beim Brexit hat die EU Großbritannien Änderungen an den Vereinbarungen zu den künftigen Beziehungen angeboten. Eine entsprechende Absichtserklärung der EU könne “in den kommenden Tagen ehrgeiziger gemacht werden”, sagte EU-Verhandlungsführer Michel Barnier in Brüssel. Welche ...

Gepostet in der Kategorie Ausland (Anzahl der ansichten:) 2