Analyse: Stadia & Co. werden Games verändern – aber anders als viele denken – heise online

zurück zum Artikel Wie schwer werden Spiele für Streaming-Portale? (Bild: Ubisoft) Mit Googles Stadia ist ein gewaltiger Schritt in Richtung Game-Streaming zumindest angekündigt. Die weitreichenden Konsequenzen werden aber noch kaum bedacht. Mit “Assassin’s Creed Odyssey” ins grafisch prachtvolle Griechenland der Antike eintauchen, und das ganz ohne aktuelle Konsole oder mächtigen Highend-PC: Was Google mit seiner Ankündigung von Google Stadia versprochen hat, ist für viele Spielerinnen und Spieler verlockend. Seit es Spiele gibt, sind die an ihre mal mehr, mal weniger teuren Hardware-Plattformen gebunden. Wer aktuelle Hochglanztitel spielen will, muss Geld in die Hand nehmen und/oder sich Know-how aneignen – so war ...

Gepostet in der Kategorie Ausland (Anzahl der ansichten:) 2

Ähnlich Nachrichten