AfD-Finanzaffäre: 1000 Euro für eine gefälschte Spendenquittung – SPIEGEL ONLINE

Neuer Ärger für Jörg Meuthen: Nach Informationen des SPIEGEL und des ARD-Magazins “Report Mainz” haben Strohleute Spendenbescheinigungen für eine Werbekampagne ausgestellt, die dem AfD-Chef diente. PHILIPP GUELLAND / EPA-EFE / REX Jörg Meuthen Freitag, 22.03.2019   13:00 Uhr In der Affäre um dubiose Wahlkampfhilfen aus der Schweiz gerät AfD-Chef Jörg Meuthen zunehmend unter Druck. Eine beim Bundestag eingereichte Liste mit den Namen von zehn angeblichen Finanziers, die Meuthen im Jahr 2016 mit einer Werbekampagne im Wert von rund 90.000 Euro unterstützt haben sollen, ist offenbar falsch. […] ...

Gepostet in der Kategorie Politik (Anzahl der ansichten:) 6