Abschied – BG/BRG trauert um Erika Müller

Archiv Ex-Direktorin Erika Müller verstarb am 13. März 80-jährig. Das Gymnasium trauert um seine ehemalige Direktorin: Hofrätin Oberstudienrätin Erika Müller starb am 13. März nach kurzer, schwerer Krankheit im 81. Lebensjahr. Müller war von 1989 bis 2002 die erste weibliche Direktorin am BG/BRG Klosterneuburg. „Erika Müller zeichnete sich besonders durch ihren respektvollen Umgang mit Schülern und Kollegen aus. Sie hat in ihrem Gymnasium bis heute ihre Handschrift hinterlassen“, verabschieden sich Direktion und Lehrkörper von Müller, die durch ihren „unermüdlichen und vorbildhaften Einsatz“ die Schule prägte. Das Begräbnis findet am 28. März um 12 Uhr am Wiener Zentralfriedhof statt. Das Gymnasium ...

Gepostet in der Kategorie Inland (Anzahl der ansichten:) 4