9 ASPEKTE zur DAX-CEO-Vergütung – Nivea-Mann mit Abstand Spitze | 25.03.19 – finanzen.at

Von Hans-Joachim Koch FRANKFURT (Dow Jones)–Ein neuer deutscher Rekord, volle Gehaltspakete im MDAX, Schub durch Langfristvergütungen, Altersversorgung für Großverdiener und die Aussicht auf weniger Transparenz sind die wichtigsten Aspekte im Vergütungsreport der Personalberatung HKP Group zu den DAX-Unternehmen. Die interessantesten Erkenntnisse: 1. Lukrativer Abschieds-Handschlag für den Beiersdorf-CEO Er ist in gegenseitigem Einvernehmen bei Beiersdorf ausgeschieden, was sicherlich auch für die Abschiedszahlung gilt. Stefan Heidenreich, bis Ende 2018 Chef des Nivea- und Tesa-Konzerns, steht mit einer Gesamtzahlung von 23,45 Millionen Euro nicht nur für 2018 an der Gehaltsspitze der DAX-Unternehmen. Auch im langfristigen Vergleich ist das Rekord und schlägt die knapp ...

Gepostet in der Kategorie Wirtschaft (Anzahl der ansichten:) 4

Ähnlich Nachrichten