18:08 SBO kehrt in Gewinnzone zurück – DiePresse.com

Wien. Der Turnaround ist geschafft. Nach drei verlustreichen Jahren schaffte der Ölfeldausrüster Schoeller-Bleckmann (SBO) 2018 wieder einen Gewinn von 41,1 Mio. Euro. Die Dividende soll von 50 Cent im Vorjahr auf einen Euro pro Aktie steigen, kündigte SBO-Chef Gerald Grohmann am Dienstag bei der Bilanzpressekonferenz an. Bei den Anlegern kam das sehr gut an, die SBO-Aktie war der mit Abstand stärkste ATX-Wert und lag rund sechs Prozent im Plus. Zwischen Mitte 2014 und Anfang 2016 war der Ölpreis massiv eingebrochen. Kostete ein Fass der Nordseesorte Brent Mitte 2014 noch mehr als 110 Dollar, waren es Anfang 2016 unter 30 Dollar. ...

Gepostet in der Kategorie Wirtschaft (Anzahl der ansichten:) 3

Ähnlich Nachrichten