10.000 Rangers-Fans in Wien: Pubs wollen spätere Sperrstunde – kurier.at

Am Abend kommt es heute zum Entscheidungsspiel zwischen den Glasgow Rangers und Rapid Wien. Bis zu 10.000 Mitglieder, darunter „the blue order“ (ein Fanclub, Anm.), werden in der Stadt erwartet. Damit es eben auch geordnet zugeht, wird die Wiener Polizei mit hunderten Beamten aufmarschieren. Gegen 16 Uhr wird sich dann ein Großteil der Fans am Schwedenplatz treffen. Laut Polizeisprecher Patrick Maierhofer handelt es sich bei den Glasgow-Fans um jene, die individuell anreisen. Eine halbe Stunde später werden bei der U4-Station Ober Sankt Veit die von den Fanclubs organisierten Reisebusse ankommen. “Die Polizei wird die Anhänger dann von dort aus zum Stadion ...

Gepostet in der Kategorie Ausland (Anzahl der ansichten:) 4

Ähnlich Nachrichten